Hochzeitsfotograf Würzburg-Münster – Engagement-Shooting in Würzburg

Etwas, das besonders cool an der Hochzeitsfotografie ist: man trifft einige Menschen immer wieder aufs Neue auf den verschiedensten Hochzeiten. Fast schon normal ist, dass man ein früheres Brautpaar später mal als Gast auf der Hochzeit von Freunden vor der Linse hat. Auch häufig: die früheren Gäste finden sich in Weiß und Schwarz wieder. Jürgen und Nina habe ich vor einigen Jahren auf meiner ALLERERSTEN Hochzeit kennengelernt. “Testopfer” war damals meine superliebe und mit fast schon überreichlichem Vertrauen in mich geborene Cousine. Jürgen war Trauzeuge des Bräutigams und die Bilder konnten sich doch sehen lassen. Die Karriere als Hochzeitsfotograf war gut gestartet und letztes Jahr traf ich Jürgen zufälligerweise auf einer anderen Hochzeit erneut. Wieder als Trauzeuge, diesmal für die beste Freundin. Umso mehr habe ich mich über den Anruf vor ein paar Monaten gefreut, als ich von der Verlobung der Beiden erfahren habe und ich auch ihre Hochzeit begleiten darf. Die Feier findet in Münster statt, aber da die Beiden auch einige Jahre in Würzburg gelebt haben, sollte das Engagement-Shooting auch hier stattfinden.

Ein Engagment-Shooting ist bei mir immer mit dabei. Ihr lernt mich kennen, ich euch, ihr kriegt ein paar Posingtipps und verliert die erste Scheu vor der Kamera. Alles Zeit, die wir uns an eurem Hochzeitstag sparen und die ihr mehr für die Feier und eure Gäste übrig habt. So ein Paarshooting mache ich mit euch selbstverständlich auch, wenn ihr noch nicht vorhabt zu heiraten oder die Hochzeit schon hinter euch habt.

Als Location haben wir uns die schicke Adalberokirche und deren Umgebung ausgesucht, da die Beiden dort früher öfters unterwegs waren. Bringt den Bildern natürlich nochmal eine weitere emotionale Ebene.

Viel Spaß beim Anschauen!

Danke!