Hochzeit auf der Steinburg

Dieses Jahr hatte ich wirklich extrem viele coole Locations zum Fotografieren. Und endlich war auch mal die Steinburg in Würzburg dabei. Die Steinburg ist DIE Location für anspruchsvolle Hochzeiten. Wunderschön in den Weinbergen hoch über Würzburg gelegen; gerade für Gäste, die noch nie in Würzburg (geschweige denn in Weinfranken) waren, ein besonderes Erlebnis.

Jedenfalls hat es sich endlich auch mal ergeben, dass die Steinburg und ich zueinander gefunden haben und damit hat sich das Schlosshotel gleich ganz weit oben auf meine Top-Empfehlungs-Hochzeits-Super-Geile-Location-bittebuchtmichwennihrdortfeiert-Liste katapultiert. Im Neubau “Refugium” ist man schön abgegrenzt vom Rest des Hotels und kann in Ruhe mit seinen Gästen feiern (man kann sogar den ganzen Komplex mit Zimmern für die Hochzeitsgesellschaft buchen), hat diverse Rundum-Sorglos-Pakete zur Auswahl, tolle Sitzgelegenheiten draußen wie drinnen, ausreichend kostenfreie Parkplätze direkt vor der Tür, den schon angesprochenen traumhaften Ausblick über ganz Würzburg und Umland und, für mich natürlich besonders enspannend, mehrere coole Fotoshootinglocations nur ein paar Schritte entfernt.

Letzteres habe ich auch bei der wunderschönen Hochzeit von Carola & Peter genutzt. Wenn man sein Fotoshooting nur ein paar Meter hat (oder sogar in der Location selbst) kann man das schönste Licht des Tages nutzen, ohne zu lange von seiner Feier und seinen Gästen verschwinden zu müssen.
Die kirchliche Trauung fand in meinem Heimatort in Karlstadt statt, mit einem sehr entspannten Priester, der mich sogar auf die Kanzel lies; auf die Idee danach zu fragen, wäre ich nie selbst gekommen, bisher dachte ich immer, das sei eine No-Go-Area und dementsprechend fiel mir bei meiner kurzen Vorstellung und dem Hinweis des Priester auch nur ein “Was? Ich darf auf die Kanzel?” ein :-)

Viel Spaß beim Bildergucken!

Danke!