Blog

Caro & ChrisAls Hochzeitsfotograf in NürnbergNürnberg, Deutschland

Eine meiner schönsten Hochzeiten 2018 fand im Oktober statt. Die Buchung kam recht kurzfristig zustande. Nur ein paar Monate vor der Hochzeit skypte ich mit Caro und Chris und was sie so vor hatten, hat mir gleich Lust auf Fotografieren gemacht. Kein großes Bling-Bling und Trallalla. Stattdessen einfach so, wie die Beiden sind – Nürnberger. Die Trauung fand deshalb im Standesamt auf der Kaiserburg statt, die Feier dann später am Nachmittag im Luma – mitten in der Stadt.

Meine schwangere Frau Julia hatte ich vorsichtshalber mal daheim gelassen und mich alleine auf nach Nürnberg gemacht. Nach einem kurzen Getting Ready im Hotel gings zu Fuß auf die Kaiserburg zur Trauung und anschließendem Sektempfang. Die kleine Pause danach nutzten wir für das Portraitshooting. Und wir hatten dann noch so viel Zeit, um uns für ein kleines Mittagessen in den Biergarten zu chillen und uns auf die Partynacht vorzubereiten – hat gekracht :-)

Katharina & PhilippHochzeit im Bayerischen WaldBayerischer Wald, Deutschland

Hochzeitsfotograf Nuernberg

Dieses Jahr hatten wir viele Trauungen im Freien. So kann es nächstes Jahr weitergehen :-)
Und immer hat das Wetter mitgemacht. Katharina und Philipp haben im Bayerischen Wald geheiratet. Der große Wettermann war auch hier gnädig und hat erst zum Portraitshooting die Eimer geleert.

Als Location diente die Villa Kunterbunt. Wenn ich wählen darf, nehme ich immer eine lockere und herzliche Atmosphäre statt übertriebenem Blingbling. Und Augustiner statt Champagner. War alles vorhanden und dementsprechend angenehm war der ganze Tag für uns.

Die Portraits konnten wir direkt neben der Villa Kunterbunt machen. Halb Wald, halb Kuhwiese – Bombe.

Hochzeitsfotograf bayerischer Wald Hochzeitsfotograf Bayerischer Wald

Lana & MarioFreie Trauung in der Villa Sommerachbei Würzburg, Deutschland

Es gibt wirklich einige mega Hochzeitslocations in diesem Land. Lana & Mario haben sich so eine rausgesucht und nach viel gehörter Schwärmerei durften wir dieses Jahr nun auch endlich mal eine Hochzeit in der Villa Sommerach fotografieren. Und dazu noch eine ganz besonders schöne. Den ganzen Tag waren wir bei bestem Wetter umgeben von netten Gästen und einem superlieben Brautpaar. Gute Kombi um viele kleine Momente einzufangen – was mir bei Hochzeiten ja immer am Wichtigsten ist.

Ich steh ja auf freie Trauungen, weil die immer sehr persönlich sind und ganz oft Draußen. Solange es nicht regnet hat da jeder viel Spaß daran. Das Brautpaar, die Gäste und auch der Hochzeitsfotograf. Und yeah, es gab persönliche Vermählungsworte von Lana & Mario füreinander – love it.

Die Villa Sommerach ist ganz in der Nähe meiner Heimatstadt Würzburg und verfügt über einen tollen Garten (in dem auch die freie Trauung stattfand) und einem noch tolleren Innenhof, der hier für Kaffee und Hochzeitstorte genutzt wurde. Dazu gabs später noch superleckeres BBQ von Schmackofatz.
Sommerach ist ein wunderschöner kleiner Ort, typisch fränkisch, umgeben von ganz vielen Weinbergen und direkt am Main gelegen.