Blog

Susanne & MichaelKleine, intime Hochzeit in FrankenBamberg, Deutschland

Fotograf-Wuerzburg-70

-Wir haben auf dieser Hochzeit so unglaublich viele Portraits gemacht und es sind so viele geile Bilder entstanden (Eigenlob stinkt – egal)!-

Es war die kleinste Hochzeit ever für uns, aber auch eine der Schönsten. Nur 14 Gäste – meine Frau Julia und ich schon eingerechnet. Bei so wenigen Gästen integriert man sich ganz automatisch komplett in die Feier, wird mit allen warm und ist für ein paar Stunden ein Teil der Familie. Nebenbei macht man halt noch ein paar Fotos – Traumjob.

Los ging der Tag in einer superschicken Altbauwohnung in der Nürnberger Innenstadt. Getting Readys daheim finden oftmals zwischen Eiche rustikal und den Papierstapeln der letzten Steuererklärung statt. Hier ganz anders. Julia und ich wären am liebsten gleich eingezogen und schlechte Bilder kann man in so einer Umgebung sowieso nicht machen – jede Ecke sieht gut aus.

Anschließend ging es nach Adelsdorf zur standesamtlich Trauung. Hier gab es noch einen kleinen Sektempfang, mit einigen Leuten mehr, Luftballons, Musik, Cupcakes, Lachen und Freudentränen. Die ganz intime Feier gabs dann im „Eckerts“ in Bamberg. Auch so ein Laden, in den ich schon immer mal wollte, nie reinging und dann bei einer Hochzeit drin feiern darf – Glückspilz.

Die Beiden haben sich dann richtig viel Zeit genommen und wir sind insgesamt dreimal zum Fotografieren los. Einmal auf dem Weg nach Bamberg, dann in Bamberg einmal „bei Tag“ und einmal im Dunkeln. Hat sich gelohnt!